Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Tags tauschen

Unter trading versteht man den Tausch von tags unter den PathTags-Besitzern. Unter PathTags.COM gibt es den Trading-Manager mit dem die laufenden Tauschaktionen hervorragend verwaltet werden können. Nun sucht man sich einen tag aus und schlägt dem Besitzer den Tausch vor. Dazu muss man selbst mindestens einen tag besitzen, ihn in die eigene Sammlung aufgenommen haben und natürlich bei PathTags.COM angemeldet sein. Wenn nun dein Tauschpartner den trade akzeptiert hat, gehts ans Verschicken. Da meistens nach Übersee verschickt wird, sollte man den tag gut verpacken. Ich zeige hier, wie ich das mache.

Pathtags 

Ich verwende einen Briefumschlag mit Fenster und den Portoservice der Deutschen Post um Briefmarken selbst zu drucken. Auf diesem Portoausdruck kann man gleich die Trade# und die Empfängeradresse mit angeben. Für die Transportverpackung der tags benutze ich das MONOWELL-SK der Fa. dill, dass ich mir passend zugeschnitten habe. Dies ist eine selbstklebende Wellpappe, speziell zum Verschicken von dünnen, empfindlichen Sachen (Münzen) konzipiert. Das geht sehr schnell und ist sicher. Dabei muss der Portoausdruck nicht aufgeklebt werden sondern wird nur (passend zugeschnitten) in den Umschlag gesteckt

Den tag mit Plastiktütchen (damit er nicht vom Kleber des MONOWELL beschädigt wird) mittig auf das MONOWELL legen. Danach das MONOWELL zusammenklappen. Dabei ist darauf zu achten, dass das MONOWELL wie gezeigt aufeinander zu liegen kommt. Dann gut andrücken. Zum Schluss noch den Luftpostaufkleber auf den Umschlag (gibts bei der Postfiliale deines Vertrauens). Da das Gewicht mit einem tag 20g nicht überschreitet, kostet ein internationaler Brief 0,90 € an Porto. (innerhalb Deutschlands 0,70 €).

Verschicken von zwei tags

Damit der Umschlag nicht schwerer als 20g (und damit 0,90 € Porto) wird, muss man zwei tags "leichter" verpacken. Dazu die zwei tags in eine Plastiktüte ohne Klammer geben und mit einem kurzen Klebestreifen fixieren. Diese auf einem leichten Karton mit Klebestreifen fixieren oder in eine "Münztasche" geben. Portodruck und Umschlag bleiben gleich. Das Gewicht sollte so unterhalb von 20g bleiben. Zur Sicherheit kontrollieren.

Beim Verschicken von drei oder mehr tags kann die oben beschriebene Methode (Verschicken von einem tag) angewandt werden, da bei einem Gewicht ab 20g (bis 50g) sowieso 1,45 € Porto notwendig werden.